Plex Server Update automatisieren

Da es ein bisschen umständlich ist, jedes Mal erst die Shell des Plexservers im Jail aufzurufen, können wir dies automatisieren. Dazu werden wir einen Cron-Job über die TrueNAS-Weboberfläche einrichten.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie man den Cron-Job verwenden kann.

  1. Einfach einen Cron Job einrichten und es manuell ohne Zeitplan ausführen.

So kann man ein Update starten, wenn eines verfügbar ist. Das ist von Vorteil, wenn man zu den Menschen gehört, die gerne ein paar Tage abwarten, bevor sie das neuste Update einspielen und sich doch noch Fehler eingeschlichen haben.

Auf diese Weise man zum Cron Job-Menü in der Weboberfläche navigieren, um den Job auszuführen, aber der Weg in die Befehlszeile zu wechseln und sich zudem noch die Syntax merken, entfällt.

  • Die andere Möglichkeit ist, dass dieser Cron Job jeden Tag, jede Woche oder jeden Monat zu einer bestimmten Zeit ausgeführt werden kann. Wenn es Updates gibt, werden diese heruntergeladen und automatisch installiert, ohne dass Sie eingreifen müssen.

Zunächst unter Aufgaben einen Cron Job erstellen

Hinzufügen auswählen

Bei Beschreibung einen aussagekräftigen Namen eintragen, unter Befehl tragt ihr die folgende Syntax ein:

/usr/local/bin/iocage exec jailname /bin/sh /usr/local/PMS_Updater/PMS_Updater.sh -v -a

Jailname bitte mit den Namen des Jails eures Plexservers ersetzen.

Als nächstes ist noch ein User einzutragen, der die erforderlichen Berechtigungen hat, z.B. root

Um den Job nicht manuell starten zu müssen lässt sich im Abschnitt „Zeitplan“ jetzt noch eine Angabe auswählen, oder auch eine eigene Einstellung vorgeben.

Somit sollte der regelmäßigen Aktualisierung eures Plex Servers nichts mehr im Wege stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.